Blog per Mail verfolgen

Montag, 1. April 2013

"eat" ist nun als Taschenbuch erhältlich

Nun ist es soweit: "eat ... wer die Hungrigen weckt" ist als Taschenbuch erhältlich. In den kommenden Tagen wird sich entscheiden, ob das Horrordrama dann auch überall im Buchhandel als E-Book verfügbar sein wird. Eine Kindle-Edition wird es unabhängig davon auf jeden Fall noch geben.

Hier gehts zur Leseprobe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen